Direkt zum Inhalt

Trnič

Kamnik

"Bajte"

Neben ihrer natürlichen Schönheit bewahrt Velika planina auch das Kulturerbe. Die Hütten, auf slow. "Bajte", in dem die Hirten einst lebten und immer noch leben, sind etwas Besonderes. Nicht weniger besonders sind die Sitten und Bräuche, die die Hirten oben auf der Alm pflegten. Eins davon bezieht sich auf den Käse Trnič.

Käse der Liebe

Trniči sind Käsesorten mit einer besonderen Bedeutung - Liebe. Sie werden aus Quark, Sahne hergestellt und mit speziellen Ornamenten verziert und stammen aus einem Hirtendorf auf Velika planina.

Fleißige Hirtenhände

Trniči wurden von Hirten hergestellt, die auf Velika planina das Vieh weideten. Dabei vermissten sie ihre Mädchen aus dem Tal, deshalb brachten sie ihnen zwei Trnič-Käseleiben mit, wenn sie wieder nach Hause kamen, um ihnen ihre Liebe zu beweisen.

Gutes oder schlechtes Ende

Wenn das Mädchen den Hirten liebte, nahm sie beide Trnič-Käseleiben dankend an, und gab es dann einen davon dem Hirten zurück. Falls der Hirte Trnič nicht zurückbekam, bedeutete dies das Ende einer Liebesgeschichte.